Vakanz

Auf der Gemeindeversammlung am 31.10.2017 hatte ich mitgeteilt und kurz erläutert, dass Pfarrer Sven Täuber seine Bewerbung auf unsere freie Pfarrstelle zurückgezogen hat. Von Birgit Ladwig, Vorsitzende des Gemeindekirchenrates (GKR)

Der Gemeindekirchenrat bedauert diesen Rückzug, respektiert aber diese Entscheidung gleichwohl. Im Namen der Gemeindeleitung bedanke ich mich bei Herrn Pfarrer Täuber für seinen Vorstellungsgottesdienst in unserer Gemeinde und die Gespräche, die er mit uns, dem Gemeindekirchenrat und dem Beirat, geführt hat. Wir wünschen Herrn Täuber alles Gute und hoffen, dass sich die Wege mal wieder treffen.

Für uns bedeutet das allerdings, dass die Stelle noch weitere Monate unbesetzt bleiben wird und die Ausschreibung wiederholt wird. Wir hoffen auf interessierte und interessante Bewerber und Bewerberinnen sowie eine gute Auswahl durch das Konsistorium. Somit sind wir bis zur Wiederbesetzung weiterhin auf unsere eigene ehrenamtliche Arbeit und Engagement zurückgeworfen, mit der wir unsere hauptamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unterstützen wollen, auf denen nun mehr Arbeit und Verantwortung lastet, besonders auf Frau Constanze Pilz, für deren umsichtiges Tätigsein im Kirchenbüro und darüber hinaus die Gemeinde aufrichtig dankbar ist.