1.000 Bibeln, 1.000 Bilder, 1.000 Zitate. Ein Kunstprojekt

Aus 1.000 individuell gestalteten Bibeln bauen wir einen Altarraum als Kunstinstallation im Zentrum Bibel auf dem Kirchentag 2019 in Dortmund!“

So oder so ähnlich formulierten Barbara Gerasch (Künstlerin) und Friedrich Böhme (Gemeindepädagoge) ihre Idee, die, so schien es, ganz nebenbei bei einem Kaffeeplausch Anfang Juni in der Kirche entstand. Nun nimmt sie kräftig Gestalt an und wird Wirklichkeit, und das mit einer enormen Ausstrahlung und Unterstützung über Friedrichshagen hinaus. Ab November werden regelmäßig Workshops stattfinden. Die Teilnehmenden gestalten dort den Einband einer Lutherbibel als Bild. Sie entscheiden sich für eine Bibelstelle und lassen Farben und Gedanken freien Lauf. Die fertigen Werke werden dann aufgeschlagen, in Regalreihen übereinander in einer begehbaren räumlichen Form auf dem Kirchentag präsentiert.

Am 31.10.2017 startet das Projekt offiziell. Zum Reformationsfest (des Kirchenkreises) im FEZ können die ersten Bibeln gestaltet werden. Anschließend finden regelmäßig Abendtermine in der Christophoruskirche statt. Alle Interessierten von 12 bis 120 Jahren sind herzlich zum Mitwirken aufgefordert. Auf der Internetseite www.barbara-gerasch.de können Sie jederzeit die aktuellen Termine und Fortschritte des Projekts einsehen und weitere Informationen erhalten. Die Teilnahme an den Gestaltungsworkshops ist für alle Teilnehmenden kostenlos.

Derzeit wird das Projekt bereits von dem von Cansteinsche Bibelanstalt in Berlin e.V., der Deutschen Bibelgesellschaft sowie unserem Kirchenkreis unterstützt. Damit es auch weiter wachsen kann, ist jede finanzielle Unterstützung willkommen.

Bitte senden Sie Ihre Spende an:

Empfänger: KVA Süd-Ost
IBAN: DE70 5206 0410 0103 9015 56
Verwendungszweck: KG Friedrichshagen_Glaubenssteine

Bitte geben Sie den Verwendungszweck unbedingt an, da sonst Spenden nicht zugeordnet werden können. Herzlichen Dank.