Einführung von Pfarrer Markus Böttcher

Der neue Friedrichshagener Pfarrer wird am 14. Oktober um 17 Uhr in einem feierlichen Gottesdienst in sein Amt eingeführt.

Bereits ab 10 Uhr ist die Kirche geöffnet. Mit vielen Aktionen und Kultur startet die Gemeinde ihre Spendenkampagne für die Umgestaltung der Kirche zum „Raum für Alle“. Die Kirche soll – so der Plan – ab 2019 umgebaut und in der Folge stärker als Zentrum des Ortes genutzt werden. Alle aktuellen Informationen zum Thema hält der zweimonatlich erscheinende Christophorusbote bereit, den sie von der Website herunterladen können.

Pfarrer Markus Böttcher, der zuvor in Guatemala und El Salvador tätig war, wünschen wir Gottes Segen für seine Aufgaben in der Friedrichshagener Kirchengemeinde.